24. Mai 2008 - Aktion XX-Tausend
   
  GWS - Gegengerade
 
 
Was ist XX-Tausend
 
Die Aktion XX-Tausend im Porträt
 
Die Aktion XX-Tausend ist eine von Löwenfans aller Art und Altersklassen getragene Initiative zur verstärkten Unterstützung der U23-Nachwuchsmannschaft des TSV München von 1860. Gemeinsam verfolgen wir mit unserem ehrenamtlichen Engagement das Ziel, die Zuschauerzahlen bei den Spielen der U23 erheblich zu steigern. Hiervon erhoffen wir uns vor allem zwei Effekte:
 
Zum einen wird sich auf diese Art der Support deutlich verbessern. Gerade in der Schlussphase der abgelaufenen Saison hat sich gezeigt, wie sehr ein lautstarker »zwölfter Mann« im Rücken unsere jungen Spieler unterstützen kann. Vielleicht ist dies ein entscheidender Mosaikstein auf dem Weg zum erhofften Aufstieg in die eingleisige Dritte Liga, die im Sommer 2008 eingeführt wird.
 
Zum anderen möchten wir mit der besseren Auslastung des Städtischen Stadions an der Grünwalder Straße auf die Unverzichtbarkeit dieser Traditionssportstätte hinweisen und so ihren dauerhaften Erhalt fördern.
 
Um den Zuschauerzuspruch bei allen Spielen zu verbessern, legen wir besonderen Wert auf einen gesteigerten Dauerkartenverkauf. Der Verein ist uns bei der Gestaltung einer eigenen Dauerkarte im Scheckkartenformat mit speziellem »Amateure-Design« entgegen gekommen, nun müssen wir Fans nachziehen. Unser Ziel ist die »Deutsche Reserve-Dauerkarten-Meisterschaft«: Für die Nachwuchself der Löwen sollen mehr Dauerkarten verkauft werden als für jede andere deutsche Zweitvertretung.
 
Zusätzlich soll zum Abschluss und zugleich Höhepunkt der Regionalligasaison am 24. Mai 2008 – unabhängig von der sportlichen Situation und dem Tabellenstand – das letzte Heimspiel gegen Jahn Regensburg in einem komplett vollbesetztes Sechzgerstadion stattfinden.
 
Mit dem Namen Aktion XX-Tausend bewegen wir uns bewusst und nicht ohne Stolz in der Tradition von X-Tausend. Bei dieser Aktion konnten im Mai 2007 dank der Spendenbereitschaft der Löwenfans zahlreiche großformatige Werbeanzeigen in allen Münchner Tageszeitungen geschaltet werden, die zum Besuch des Heimspiels gegen den SV Wehen aufforderten. Der überwältigende Erfolg - über 7.000 Zuschauer gegen einen nicht sonderlich attraktiven Gegner und eine phantastische Stimmung – sorgten dafür, dass unsere Anliegen bundesweite Aufmerksamkeit und Gehör in den Medien fanden.
 
>> Informationen über das Städtische Stadion an der Grünwalder Straße
 
 
  Newsletter
 
Ich möchte alle News zu
XX-Tausend!
 
>> Newsletter
abonnieren/abbestellen

 
-----------------------
 
XX-Tausend Infobroschüre
 
Alle Infos zu XX-Tausend gibt's in unsrer Broschüre! (PDF-Datei, ca. 2,9 MB)
 
>> Download XX-Tausend-Infobroschüre